Ryzom
Portal:Die Große Bibliothek/Archives

Aus Ryzom Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine kurze Geschichte

Deutsch- und englischsprachige Spieler erstellen Ryzoms erste Wikis auf Basis von MediaWiki. Dies inspirierte die französischsprachigen Spieler, die ihre eigenen, etwas unterschiedlichen Pläne entwickeln. Letzteres wird als Erweiterung der RP- und OOC-Seite des Spiels angesehen. Nach und nach werden interne Regeln eingeführt, die im Wesentlichen RP sind, mit " OOC-Ergänzungen oder Hilfe ".

So beginnen die Spieler (wie Craftjenn, Lou Tei-Sang], Zorroargh, und so viele andere, die ich jetzt vergessen habe und die ich hier nicht verlängert habe) unter ihrem Rollennamen zu schreiben und spielen sogar ihre RP-Funktion (Zorroargh spielt die Rolle des Verantwortlichen für die wissenschaftliche Verbreitung des Ranger Research Center). Dabei erscheinen die Mitglieder des Ryzom-Teams auch unter ihrem ryzomischen Namen, als fr:user:Tamarea].

Während der ersten Fusion will das Ryzom-Team zwei weitere Sprach-Wikis erstellen, die immer noch auf einem Ryzom-Server gehostet werden: Spanisch und Russisch.

Dies bereitet die Ankunft eines 6. Wikis vor: Die Schmiede (Ryzom Forge). Die Entscheidung für die Wikis ergibt sich aus der Tatsache, dass sie weit verbreitet, international, gut dokumentiert und etabliert sind und somit für ein Maximum an unerfahrenen Mitwirkenden zugänglich sind.

Die gesamte bisherige offizielle Doc Lore (Die Chroniken) wird somit auf diese Wikis übertragen. Und es wird ein 7. Wiki erstellt, um die neuen Lore Dokumente hineinzulegen, um sie für alle (Ryzom Team und RP Spieler) zugänglicher zu machen.

Die Erfahrung zeigt, dass letzteres nicht sichtbar genug ist und dass die Schmiede (Forge) zu weit von den anderen entfernt blieb. Es wird daher vorgeschlagen, die Lore und Forge Wikis in die 5 Sprach-Wikis zu integrieren. Dies führte zu folgenden Änderungen: :

  • Erstellung eines 'Anschaungsmaterial mit den Übersetzungen des angezeigten Dokuments. Dieses Anschaungsmaterial ist immer präsent und wenn es nicht übersetzt wird, muss es mindestens die Flagge seiner Sprache tragen, um einem vorbeikommenden "Polyglotten" zu zeigen, dass es möglicherweise ein Interesse an einer Übersetzung gibt.
  • Eine visuelle Identität des Spiels. Zum Beispiel sind Taxoboxen für alle identisch und inspiriert vom Universum von Ryzom. (wie die Bereiche von Erinnerungen]). OOC wird auch visuell identifiziert (z.B. die Electrical blue Interfaces of the Karavan]).
  • Schließlich muss eine Klassifizierung identisch mit den ersten Ebenen' sein und beginnt mit 4 Wurzeln: dem "öffentlichen" Wiki (Encyclopatys), den Wiki-Tools ('Wikipatys'), Forge und Lore') (siehe: [ Categorization/how to]], Kategorie ALL homins und ersten Studien des Projekts: fr:Catégorisation
Vorlage:Portal The Great Library}