Ryzom
Almati

Aus Ryzom Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


de:Almati
en:Almati
es:Almati
fr:Almati
ru:Almati
 
UnderConstruction.png
Übersetzung zur Überprüfung
Gib nicht den Mitwirkenden die Schuld, sondern komm und hilf ihnen. 😎

Referenztext ( Pflegender Text, der als Referenz dient ) :
Noten: (Dorothée, am 2019-07-17)


Persönlicher Bernstein von Almati
Botaniker
Rasse Matis
Geschlecht Männlich
Nationalität Matis
Organisation
Kult
Fraktion
Gilde
↳ Rang
Geburtstag
Todestag verschwand während des Grossen Schwarms
Nicht-Spieler-Charakter



Zusammenfassung

Geschichte

Am Ende wurde er zum Meister-Botaniker des königlichen Hofes. Diese Abgabe betraf den Anbau der Pflanzen, die die königlichen Wohnungen zukünftiger Generationen beherbergen sollten. Almati wählt einen geeigneten Ort für die Entwicklung dieser Pflanzen. In wenigen Jahren pflanzte er Hunderte von jungen Sprösslingen an einem Ort, der bald seinen Namen trug.

Sein Wissen ermöglichte es ihm, das Wachstum junger Bäume zu beschleunigen. Die Schönheit der Bäume, das weiche Licht, das durch das dichte Laub gemildert wurde, machte den Wald zu einem Ort zum Spazierengehen für die melancholischen Liebhaber.

Ein Gerücht besagt, dass Almati auch ein Alchemist war und dass er verwerfliche Arbeit verrichtete. Seine Nähe zur königlichen Herrschaft verhinderte den Wunsch nach einer Nachforschung ab und gab ihm umfangreiche Möglichkeiten. Mehrere neugierige Menschen verschwanden auf mysteriöse Weise im Almati Wald. Almatis Kritiker behaupteten vorsichtig, dass der alte Mann und seine engagierten jungen Assistenten in einem Geheimlabor arbeiteten, das sich in einer geheimnisvollen Höhle befand, die unter Wurzeln von Bäume begraben war. Keiner seiner Feinde gelang es, den Eingang zu entdecken.

Das Gerücht wuchs mit dem Verschwinden melancholischer Themen, der König beschloss schließlich, seinen Palastbesitzer zu bitten, diese Angelegenheit und diese schwerfällig gewordene Figur zu untersuchen. Glück oder Pech für Almati, einige Tage später stürzte sich der große Schwarm auf das Königreich Matis. Wie so viele andere verschwand auch Almati in Aufruhr und seine Höhlen wurden zu einem unerreichbaren Lustobjekt für die Alchimisten und die Botaniker.

Referenzen

Die Website der Chroniken von Atys:Chronik von Erlan:Vergessene Orte".