Ryzom
Silan Anleitung

Aus Ryzom Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Dummy.png
Under Construction Panel.png !!! Arbeit im Gange !!! Under Construction Panel.png
Es sind derzeit noch 14 Artikel in Vorbereitung unter der Kategorie "WIP"
Artikel in Vorbereitung. Bitte lassen Sie den Autor es beenden, bevor Sie es ändern.
Die letzte Bearbeitung war von Heernis am 14.06.2019.
de:Silan Anleitung
en:Silan Guide
fr:Le petit guide de Silan

Bevor du beginnst...

Es gibt kein allumfassendes Level in Ryzom. Deine Fertigkeitslevel sind im Aktionsbuch zu finden, den man durch das Drücken der Taste "B", anzeigen kann. Falls dich jemand nach deinem Level fragt, ist immer das Level der Fertigkeit gemeint, über die man gerade redet, oder die man gerade verwendet.

Es gibt keine Klassen oder andere Einschränkungen in Ryzom. Jeder Charakter kann alles lernen und nutzen, oder anders gesagt: Alle Aktionen und Ferigkeiten, die im Spiel verfügbar sind. Keine Rasse hat irgendwelche Vorteile in irgendeiner Fertigkeit, außer aus der Perspektive des Rollenspiels. Die Rasse deines Charakters muss nicht deine Spielablauf beeinflussen.

Hinweise & Tipps

  • Team Missionen: Es ist egal, was das Missionsprotokoll sagt. Keine Mission setzt eine Team voraus, um diese zu beenden. Teams können sehr hilfreich sein, aber die Tatsache, dass kein Team vorausgesetzt wird, sollte dich nicht davon abhalten, nach einem zu fragen!
  • Tötungsweise in Missionen: Es ist egal, was das Missionsprotokoll sagt. Keine Mission setzt einen spezielle Fertigkeit voraus, wie zum Beispiel: Schwert-Schaden, Magie-Schaden, Verwurzelung, usw, um eine Kreatur zu töten. Wenn du willst, kannst du Magie nutzen, um Kreaturen für Kampf-Missionen zu töten oder auf einer anderen Art und Weise.
Das trifft besonders auf Missionen in der Magie Reihe zu, die sagt, dass man die Javings verwurzeln soll, um diese zu töten - Verwurzelung macht keinen Schaden, es stoppt den Javing ledliglich in einem Abstand, wo dieser dich nicht mehr treffen oder entwaffnen kann.
  • Tötungszähler: Einige Missionsprotokolle aktualisieren sich nicht bei jeder Tötung. Zum Beispiel bei einer Mission mit Teamarbeit musst du 10 Javings töten. Der Zähler wird bei 10 bleiben, bis du alle 10 Javings getötet hast. Nur dann wird sich das Protokoll ändern.
  • Missionszähler im Team: Falls du in ein Team bist und mehr als ein Mitglied hat dieselbe "Töte XY"-Mission wird jede Tötung nur einmal für einen Spieler gezählt bei derselben Mission. Die Zählung ist für jeden Spieler im Team ist zufällig. Das bedeutet, dass das Team genügend Kreaturen töten muss, damit alle im Team die Mission beenden können. Glücklicherweise stoppt der Zähler bei Teammitgliedern, die ihre Mission bereits erfüllt haben und nur Spieler, die noch etwas für die Mission brauchen, werden gezählt.
Dasselbe zählt auch bei einer "Sammel x Stücke von Y Missionsmaterial von einer toten Kreatur" - nochmal, ein zufälliges Team-Mitglied mit derselben aktiven Mission wird das Material bekommen. Also musst du weiter töten, bis alle Mitglieder genug Stücke bekommen haben. (Anmerkung: Manche Missionen kannst du im Team nicht absolvieren)
  • Material- & Gegenstandsqualiät: Falls eine Aufgabe das Finden einer bestimmten Qualität eines Materials benötigt, wird Material höherer Qualität auch gezählt. Dasselbe gilt auch bei den Handwerksmissionen.
  • Finden einer Kreatur: Du kannst den Befehl "/target <name>" nutzen, um NPCs, Kreaturen oder Spieler zu finden. Der Befehl hat eine Reichweite von 250m. Siehe auch Chatbefehle
Gewöhnlich wirst du nur eine Wort brauchen wie zum Beispiel "/tar baby" oder "/tar ba". Das wird jede "Baby..." Kreatur in Reichweite finden. Falls du eine spezielle Kreatur finden willst und du das Falsche anvisierst, solltest du den ganzen Namen eingeben. Genau so: "/tar Baby-Yubo" oder "/tar Unerfahrener Yubo".
  • Verwurzelung and Verotten sind zwei unterschiedliche Sprüche!
  • Frage für Teammitglieder, Wiederbelebungen und Hilfe bei Silan Missionen bitte im Regionskanal (tippe /r vor deine Nachricht). Der Universumskanal (/u) ist mehr für allgemeine Fragen zum Spiel.
  • Du kannst Silan jederzeit verlassen. Aber besser erst, wenn du dich mit folgendem sicher fühlst:
    • Auswählen von Fertigkeiten, indem du Fertigkeitspunkte einsetzt,
    • Erstellen deiner eigenen Stanzas für Nahkampf oder Magie,
    • Die grundlegenden Prinzipien des Handwerks,
    • Die grundlegenden Prinzipien des Rohstoffabbaus,

Dann rede mit Chiang den Starken. Die letzte Mission wird dich dann, falls du nicht alle Missionen gemacht hast, nochmal zu allen Lehrern schicken. Dann wird er dir sagen, wie du Silan verlassen kannst.

Achtung Spoiler:
Wenn du hier weiter liest, könnte dich das dein Spielspaß kosten! Wenn du selbst entdecken und erkunden willst, lies auf keinen Fall weiter!


Die Silan Karte

Auf der Karte befinden sich die relevanten Punkte, die zum Abschluss der Missionen hilfreich sind. Hält man den Mauszeiger über einen schwarzen Punkt, erscheint eine Info-Einblendung; mit einem Klick darauf wird man zu einer für den Punkt relevanten Mission weitergeleitet.

Rechts siehst du ein "Ausklappen"-Link. Dieser wird dir der Übersicht wegen, hier häufiger begegnen.



[00] - Chiang der Starke
[01] - Guilan Guiter (und, nicht weit von ihr entfernt, Trainer Utehes Isy und zwei Nahkampfwaffenhändler.)
[02] - Nomis Merclao (und zu ihrer Rechten Tedehem Paglops, Magie-Lehrer.)
[03] - Sterga Hamla (und zu seiner Rechten ein Handwerkers-Lehrer und hinter ihm drei Rüstungshändler.)
[04] - Milles Dodoine (und in ihrer Nähe eine Ernte-Lehrer und eine Schmuckhändlerin.)
[05] - Be'Tooly Lixie (und, nicht weit von ihr entfernt, ein Werkzeug-Händler.)
[06] - Kami Ratgeber, Altar und Wiederbelebungspunkt
[07] - Offizierin für Kommunikation der Karavan (Missionen), Altar und Wiederblebeungspunkt
[08] - Karavan-Altar (Teleporter)
[09] - Kami-Meister des Sees und Wiederbelebungsort
[10] - Arken
[11] - Spezialisierter Bandit
[12] - Reitzak
[13] - feiner Zun Bernstein
[14] - feines Sarina und feines Hash
[15] - Höhle der Ragusse
[16] - Yelk Hügel
[17] - Eingang zum Dschungeltunnel
[18] - Ausgang aus dem Dschungeltunnel
[19] - Dominanter Kirosta
[20] - Blubbla


Der Beginn

Chiang Dialog.png

Sprich mit Chiang den Starken. Du die siehst eine offene Mission und eine blaue Flagge auf der Karte, wie im linken Bild ersichtlich. Es ist der grün gekleidete Zorai. Dann mit einem Rechtsklick auf Chiang öffnest du den Dialog:


Chiang der Starke klein.png

Guten Tag, Homin. Ich bin froh, zu sehen, dass du lebend angekommen bist. Unsere Ranger haben uns deine Ankunft schon gemeldet. Wir sind sehr beeindruckt, dass du beschlossen hast, dein Dorf zu verlassen, um Atys auf der Suche nach etwas Besserem als einem Flüchtlings-Leben zu erkunden. Ich weiß, dass du hier wie alle anderen Neuankömmlinge als Flüchtling geboren wurdest und ein Nachfahre der Überlebenden der Kitin-Invasion bist. Übrigens: Wie lautet Dein Name? Ich bin Wikiwrity. Sehr gut, Wikiwrity... Es wird Zeit, dass du mit deiner Ausbildung beginnst. Gehe zu Unnoirin Cepao, sie wird dir helfen, deine ersten Schritte in der Region zu bewältigen. Folge dazu deinem Kompass. Ich setze dir für ihre Position auch eine Markierung auf deine Karte. Denke daran, später zu mir zurückzukehren, wenn du alles gelernt hast, was Du brauchst. Es gibt eine Aufgabe, bei der wir deine Unterstützung brauchen können, wenn du sehr viel stärker geworden bist als jetzt.

— Chiang der Starke

Unnoirin Cepao Dialog.png

Nun sieht man im Kompass eine einen lila Pfeil in eine Richtung. Folge diesem und du gelangst zum nächsten NSC. Öffne den Dialog, wie bei Chiang den Starken mit der vorgegebenen Auswahl.


Unnoirin Cepao.jpg

Wie kann ich Dir helfen Wikiwrity? Falls Du einen Lehrer suchst, genügt es, wenn Du mir sagst, welche Fertigkeiten oder Ausrichtung Du erlernen möchtest. Du legst Dich durch eine Auswahl nicht fest, Du kannst nach und nach alle Ausrichtungen erlernen.

— Unnoirin Cepao

Nun kannst du auswählen, zu welchem Lehrer sie dich schicken soll. Womit würdest du gerne anfangen? Es wird empfohlen alle Missionen einmal gemacht zu haben, wenn du wirklich absolut neu hier bist. Diese Missionen versuchen dir das grundelegende Spielprinzip von Ryzom zu erklären. Es gibt keine "richtige" Reihenfolge. Aber ratsam ist es, zuerst die Ernte-Missionen zu machen, da diese als Neuling sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, aber auch darauf trainieren, aggressiven Kreaturen effektiv auszuweichen, was im späteren Verlauf sehr nützlich ist. Dann kann man Magie oder Kampf parallel zu Handwerk machen, denn beim Handwerk wird das Jagen auch eine wichtige Rolle spielen. Man sollte beachten, dass man einen begrenzten Volumen hat in der Tasche; auch deswegen ist es ratsam priorisiert zuerst die Ernte- und Handwerk-Missionen zu machen. Im Team wird vieles einfacher, ist aber in keiner Mission von den vier Trainern Voraussetzung, sondern eher eine Empfehlung und sollte als Vorbereitung auf die Ranger-Missionen, wie auch auf das Hauptland abzielen. Auch wie du die Kreaturen erlegst ist irrelevant und ist nicht abhängig vom Missionsgeber, wie Magie oder Kampf. Also denn. Womit willst du anfangen?

Missionsreihe wählen

Klicke auf eines der Bilder, um zu einer Lektion zu springen:


Klicke auf eines der beiden Bilder,
um der Goo-Seuche die Stirn zu bieten:


Klicke auf das Bild des Rangers,
um den Kampf gegen die Kitins zu beginnen:


Silan verlassen

Quellen

Diese Anleitung ist eine Synthese aus folgenden Seiten: