Ryzom
Die Tränen der Ruhe

Aus Ryzom Wiki

Version vom 21. Juni 2019, 05:28 Uhr von Heernis (Diskussion | Beiträge) (Bot: Automatisierte Textersetzung (-Kategorie:Lore +))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vor langer Zeit, als die Homins gerade den Schutz ihrer vertrauten Umgebung verlassen hatten, schlug ein alter Nomadenstamm sein Lager im Herzen der alten Waldländer auf. Der Zorai Häuptling Cho hatte sich abseits des großen Lagerfeuers unter einen großen Baum zurückgezogen, um den sternenklaren Nachthimmel zu beobachten, als plötzlich eine fremde Erscheinung jede Faser in seinem Körper mit neuer Lebenskraft erfüllte und ihn vor Hitze erglühen ließ. Er schloss seine Augen und spürte eine innere Zufriedenheit, die seine Verletzungen linderten. Aus seinen Augen flossen langsam die ersten Tränen der Ruhe.

Als er nach einer Weile seine Augen wieder öffnete sah er die Quelle seines inneren Friedens und seiner Harmonie leicht verschwommen auf dem Baum. Das Wesen blinzelte ihn an, verschwand und erschien kurz darauf wieder direkt vor ihm. Cho verbeugte sich vor dem kleinen Wesen und das Wesen sprach: “Kami Hungrig” und legte sich seine Hand auf die Brust. Instinktiv wusste Cho, dass der Kami im Herzen hungrig war. Er ging in die Knie und legte seine Hand an sein Herz und sprach “Ja, Cho möchte auch Freundschaft, Göttlicher Kami, wie kann ich deine Liebe gewinnen?”

Der Kami zeigte auf den Baum auf dem er erschienen war und Cho sah, dass die Infektion des Baums durch das Goo schon sehr weit fortgeschritten war und die Unruhe im Herzen des Kamis verursachte. “Ich werde mich hier niederlassen, Kami, und mein Volk wird dir dienen und das Land von der Seuche befreien, so wie du meine Seele befreit hast.”

Und Cho lies diese Worte im ganzen Land verbreiten, damit seine Leute seine Erfahrung teilten und die Stille und den Frieden dieses Ortes spüren können. Der erste prachtvolle Tempel zu Ehren Jenas und ihren Kami Anhängern wurde genau an der Stelle errichtet, an der Cho damals den Kami kennen gelernt und seine Erleuchtung erhalten hatte. Dieser Ort wurde dann später zur Hauptstadt Zoran erkoren und erinnert uns jedes Mal an die Worte von Cho: “Jeder Homin kann es schaffen, die Tränen der Ruhe zu spüren”.

erzählt von Jai Bai-Wong, einem Zoraï


Die Chroniken von Atys  
GeschichteÜbersicht der Chroniken
Die Chroniken vor dem Großen Schwarm - bis 2481  
Das Feuer von Coriolis

EntdeckungsfieberDie Belagerung von KaraviaDie Gemeinschaft von LoriaDie Jugend von LoriaDie Ermordung von LoriaDie Befreiung der Tryker

Die Chroniken des Großen Schwarms - 2481 bis 2484  
Das Massaker und die Flucht

Kitin StorySonnenuntergang im WüstenwindAls die Mauern fielenMein Karavan-WächterDas Kitin-Lied

Die Rückkehr der Hoffnung

Die erste ChronikEin neuer TagGlück, hier bin ich!

Die Chroniken des Neubeginns - 2484 bis 2525  
Chroniken von Aeden Aqueous

Das Geheimnis des Tryker-Ingenieurwesens Die Flucht auf der FlynerDie Geschichte eines jungen Korsaren

Chroniken der Grünen Anhöhen

Zachinis NachkommenCiochini CuisiSchreiende Schatten

Chroniken der Verdorrenden Lande

Die Tränen der RuheDas weinende MektoubDie Daïsha Stanza Mabreka

Die Chroniken des Neubeginns - seit 2525  
Die Chroniken von Erlan

VorwortDie Offenbarung des EliasDer Aufruf der MächteDie Aelius-DünenVergessene OrteDer Vertrag der vier LänderKitinzangen, HominbangenDer Frühling, der die Zelte brachte

Chroniken von Aeden Aqueous

Ardan KealeÜber Tryker-HochzeitenWirell AelanDas Sap unter der RindeDie Rückkehr des ReisendenDie Tryker-VerfassungDas Tagebuch von Lady ChiabreDie Ermordung von Loria

Chroniken der Brennenden Wüste

Die Geschichte eines jungen FyrosIbian PledixDexius ApokosMenia PyronILekos DaraanDie AbtrünnigenDie Geschichte der RindengräberTreffen mit der neuen Senatorin Dios ApothepsEin neues Gesicht

Chroniken der Grünen Anhöhen

Cuiccio PeriniaBebi CuiriniaViero, ein junger Matis-BräutigamWettbewerbHerbstfaule FrüchteDie TräneDas Übel an der WurzelDie Mauer LenardisMelario Estriano

Chroniken der Verdorrenden Lande

Cioi Ba-NungTreffen mit einem jungen BlumenmädchenYi Be-PianUnheilvolle NachtAtys gleichendDie Stämme der Verdorrenden Lande und das GooEine verhängnisvolle JagdStörungen des SapflussesDie Holeth-Traditionen der ZoraïZoraï-Traditionen zur Woche der ErinnerungEine moderne Teezeremonie der ZoraiTeleportations-Krankheit</span>

Chroniken von Tryton</span>

Am AnfangEine neue Sucherin von EliasHiaoi, Sucherin von Elias</span>

Chroniken der Marodeure</span>

Stabre SiccoDas Missgeschick von Arty Mac Keaggan</span>

Chroniken der Tempelkriege</span>

Der Aufruf der MächteDie Aelius-DünenVergessene OrteWirell AelanAnkündigung des TempelbausFao der ZoraïArty Mac KeagganIm Lichte Jenas</span>

Chroniken zum Frühling, der die Zelte brachte</span>

Der Frühling, der die Zelte brachteAnhang zum Frühling, der die Zelte brachteFür ein paar Dapper mehr</span>

Chroniken zum Feind aus der Vergangenheit</span>

Briefe der Brennenden GesichterGedicht über Mezix, die Bezaubernde</span>

diverse Chroniken</span>

Die SchattenschmugglerDie Mektoub-AffaireDie Mémoiren der Kedgy Be’CaunyDie Legende vom blauen OcyxWenn Jena kommtEin ungewöhnliches GetränkDer Schwarze KreisHinterhaltEin alter KonfliktBlutige DämmerungDer Kami der verlorenen SeelenDie Nachfolger</span>

weitere Chroniken</span>

Die Legende vom GeisteryuboDer Gingo, der die Sonne fraß</span>